Jagd-Miesbach

Kreisgruppe Miesbach
Mitglied des Bayerischen Jagdverbandes Bayern e.V.
Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite der Kreisgruppe Miesbach im Landesjagdverband Bayern e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Wir freuen uns, Sie auf den Internet-Seiten der Kreisgruppe Miesbach, Mitglied des Jagdverbandes Bayern e.V., begrüßen zu dürfen.
Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Jagd, die Tätigkeiten des Vereins und die Zusammensetzung der Vorstandschaft geben.


Jagerisches Schießen am Palmsonntag - 14.04.2019
72  Teilnehmer nutzten die Chance sich auf die angelaufene Jagdsaison vorzubereiten.
Die besten Schützen waren heuer: Sieger Punkte Gesamt: Jürgen Schenk, Sieger Ring: Thomas Esterl, Sieger Fuchs: Stefan Koziol, Sieger Bock: Enrico Heckel.
An Franz Marchiori, Schießobmann unser besonderer Dank für die erstklassige Betreuung und Organisation. Ferner allen Beteiligten und Spendern von Sach- und sonstigen Preisen vielen Dank - ohne euch wären die tollen Preise nicht möglich gewesen!

"Jagerische Musi und Gsang" am 26.04.2019
Ein äußerst gelungener Auftrakt war diese etwa zweistündige Veranstaltung, nicht nur für uns als Kreisgruppe. Es musste nachbestuhlt werden um möglichst allen, die an der Veranstaltung teilnehmen wollten, dies zu ermöglichen. Aus dem Grund mussten die Gäste im Empfangsbereich warten, bevor Sie in den Saal konnten. Total ausverkauft! Vier Musik- und Gesangsgruppen widmeten sich unter der Moderation von Siegi Götze im Waitzinger Keller in Miesbach dem Thema Jagd! "Feine, echte Volksmusik verband sich naturverbundener Lebensart," so berichtet der MERKUR über die 1. Veranstaltung von uns in diesem Rahmen. Die bereits ausgestellten Trophäen von Hirsch-, Gams- und Rehwild sorgten für einen ganz besonderen Rahmen.

Die HEGESCHAU am 27.04.2019 hat stattgefunden!
Ein besonderer Dank an all die Aussteller im Eingangsbereich. Der interessante Vortrag von Freiherr Hilmar von Münchhausen von der Deutschen Wilftierstiftung brachte viele Informationen zum Thema Gams und Rotwild in Bayern. Frau Ecker-Schotte, vom Tierschutzverein Tegernseer Tal bedanke sich ausdrücklich, dass sie die Möglichkeit bekommen hat ihre Tierschutzgedanken der Jägerschaft vorzutragen. Nach allen Wortmeldungen gab Herr Kreisjagdberater, Tobias Hupfauer noch die Abschusszahlen für das vergangene Jagdjahr bekannt. Die Bläsergruppe umrahmte das Programm sehr festlich. Nicht zuvergessen ist unser Dank an alle Beteiligten, die zu dieser gelungenen Hegeschau beitragen haben, insbesondere die Helfer beim Auf und Abbau.






Telefon: 08062/2333
E-Mail: info@jagd-miesbach.de
www.jagd-miesbach.de
Kontakt:
Martin Weinzierl (1.Vorsitzender)
Unterholz 1
83737 Irschenberg

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü